|art1|art2|art3|art4|art5|Rot|Gelb|Blau|
Mdt|Mdt2|Sdl|Hmb|Fra
Skz1|Skz2|Skz3

Malen mit Tusche



Man ist geneigt, das Tuschemalen etwas zu vernachlässigen.
Zumindest in der heutigen Zeit.
Sie ist estwas in Vergessenheit geraten.
Das Malen mit Tusche und Pinsel hat Ählichkeit mit dem Zeichnen an sich.
Wichtig ist ein schneller Pinselstrich.
Diesen kombiniert man zum Beispiel mit Farbklecksen. Auf speziellem Papier ergeben sich sehr interessante Zeichnungen und Kombinationen.
Die Tuschezeichnung ist eine Zeichentechnik, bei der die mit Tusche direkt auf das Papier umgesetzt wird.
Dazu wird oft mit der Zeichenfeder gezeichnet. Auch mit dem Pinsel oder Bambusrohr kann gezeichnet werden.
Es gibt sehr viele Zeichengeräte auf dem Markt.
Die Zeichnung mit Feder wird mit der Zeichenfeder und mit Tusche ausgeführt.
Federzeichnungen können mit Tinte, flüssigem Acryl und sogar mit spezieller Aquarellfarbe ausgeführt werden.

Malen mit Tusche

Malen mit Tusche
Malen mit Tusche.
Gemalt von Birgit Busch, 2010.
Technik: Tusche - Größe: H: 16 cm, B: 10 cm


Im Bild eine Gasse mit mediterranem Flair
Die Bäume verstärken den Charakter dieser Tuschezeichnung.